Am 16. und 17. März 2022 trafen sich Vertreter von Herstellern, Haltern/ECM, Bahnen, Werkstätten und Fachspezialisten zum ersten Siegburger Erfahrungsaustausch Güterwagen-Instandhaltung. An zwei Tagen wurde in Vorträgen und Gruppendiskussionen ein gemeinsames Bild gewonnen von den Herausforderungen und den Lösungsmöglichkeiten im Kontext der ECM-Verordnung.

Zu Inhalten und Ergebnissen siehe die Medienmitteilung sowie die Artikel in RailBusiness 13/2022.  und Privatbahn Magazin 3/2022 

Teilnehmer der Tagung gelangen hier zum passwortgeschützten Bereich mit weiteren Informationen. 

Das Folgetreffen ist für den 15. und 16. März 2023 wieder in Siegburg geplant. Notieren Sie sich sich diesen Termin schon jetzt in Ihrem Kalender!