BahnVerstand will den Schienengüterverkehr in Europa wettbewerbsfähig machen. Den Sektor bringt es voran, wenn jeder Akteur einzeln erfolgreich ist – hier unterstützen wir Sie gerne in der Prozessorganisation oder der Übernahme von Projekten. Den Sektor bringt es aber auch voran, wenn die Zusammenarbeit über die Unternehmensgrenzen hinweg reibungslos läuft; hier unterstützen wir durch Ausrichten von Tagungen von Praktikern für Praktiker. Ziel ist immer, bei betrieblichen Standardabläufen „Sand aus dem Getriebe“ zu holen! Zu unserem Beratungsverständnis siehe auch das Interview in Privatbahn Magazin 3/2021

Dr. Christoph Gabrisch ist Gründer und Geschäftsführer von BahnVerstand. Er hat langjährige Linien-Erfahrung bei DB Cargo und SBB Cargo. Zum Lebenslauf

Er kennt sich aus im Thema Güterwagen; konkret dem Wagenverwendungsrecht (AVV), der Bewirtschaftung sowie dem Management von Schäden an und durch Güterwagen. Methodische Schwerpunkte sind klassische Prozess- und Organisationsthemen; alles, was für eine gelingende Zusammenarbeit erforderlich ist. Christoph Gabrisch verfügt über ein Branchen-Netzwerk zu Bahnen, Haltern, Verbänden und Behörden in ganz Europa. Er hat ein Flair für Fremdsprachen (F/D/E) und den Umgang mit Menschen.    

Christoph Gabrisch ist verheiratet und lebt mit seiner Familie in Freiburg im Breisgau. 

Christoph Gabrisch April 2021
Christoph Gabrisch im Mai 2021

Tatsächlich gibt es mehr zu erzählen „über uns“. Drücken Sie den grünen Knopf und ein Kontakt ist da!