Suche
Close this search box.

Ihr Güterwagen-Projekt
in guten Händen

Wenn Sie Güterwagen-Expertise suchen, kommen Sie zu mir. BahnVerstand führt Fach-Trainings zu Fracht- und Wagenrecht durch und erledigt für Sie Projekte oder Dauer-Aufgaben.
Bei welchem Güterwagen-Thema wünschen Sie Unterstützung?

100+

Absolventen Fach-Training

200+

Interessenten „der knifflige AVV-Fall“

300+

Tagungsteilnehmer

So bringt BahnVerstand
den Sektor voran

Der Einsatz von Güterwagen ist kompliziert. Es gibt ein umfangreiches Wagenrecht, das sich vom Frachtrecht u.a. bei  der Haftung deutlich unterscheidet. „Wer zahlt die Reparatur bei diesen – und wer bei solchen Wagenschäden?“ Wer sich auskennt, kann unberechtigte Kostenforderungen erfolgreich ablehnen.

Beratung

Veranstaltungen

Fach-Training

Der knifflige AVV-Fall des Monats

BahnVerstand bietet monatlich einen kostenlosen Experten-Talk an, bei dem Schadenmanager von Bahnen, Werkstätten und Wagenhaltern einen
„kniffligen AVV-Fall“ aus der Praxis erörtern. Die Teilnehmer erarbeiten eine gemeinsame Sicht zur technischen, betrieblichen und zur juristischen Dimension des Falls. Damit trägt dieses Format zu einem einheitlichen Verständnis des AVV und zu einer einheitlichen Anwendungspraxis bei.

Ihre Vorteile
auf einem Blick

Kostenlose
Erstberatung

Unverbindlich und garantiert auch bei komplizierten Anfragen

Hohe
Spezialisierung

Wir kennen uns im Wagen- und Schadenmanagement richtig gut aus

Fairness
First

Wir sind erst zufrieden, wenn Sie gerne für unsere Leistungen bezahlen

Wir verstehen
uns garantiert

Egal ob Deutsch, Französisch, Englisch, Italienisch oder Spanisch

Klein
ist fein

Als kleine Beratung gehen wir anders auf Ihre Wünsche ein als ein großes Beratungsunternehmen

Macher-
Mentalität

Wir erledigen Ihr Anliegen,
bis alles fertig ist

Sie haben ein aktuelles Thema und möchten herausfinden, ob BahnVerstand Ihnen weiterhelfen kann?

Kundenstimmen

zu Veranstaltungen

Anmelden zum AVV-Newsletter von BahnVerstand

 
 
 
 

Aktuelle Informationen zum AVV und zur Anwendungspraxis des AVV – Interviews mit Sektorvertretern – Veranstaltungshinweise – Einschätzungen von BahnVerstand zu aktuellen Entwicklungen. Sehr spezialisiert und immer auf den Punkt!

Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

AVV-Newsletter von BahnVerstand  

Melden Sie sich beim AVV-Newsletter von BahnVerstand an, um u.a. um künftig auch die Dokumente zum "kniffligen AVV-Fall des Monats" zu erhalten.

Wir verwenden Brevo als unsere Marketing-Plattform. Wenn Sie das Formular ausfüllen und absenden, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an Brevo zur Bearbeitung gemäß den Nutzungsbedingungen übertragen werden

Nach dem eintägigen Training sind alle Beteiligten in unserem Schadenmanagement auf dem gleichen Wissensstand und wissen nun, was bei der Schadenaufnahme wichtig ist, um unberechtigten Kostenforderungen abweisen zu können.

 

Pierre Widmer
Inhaber und Geschäftsführer der Widmer Rail Services - WRS, Beckenried
Inhouse Schulung Schadenmanagement nach Fracht- und nach Wagenrecht - Februar 2024
Pierre Widmer

Ich hatte das Vergnügen, an der Fachtagung Güterwagen-Instandhaltung teilzunehmen und kann sie absolut empfehlen. Die freundliche Stimmung und das spannende Networking waren inspirierend. Ich habe in den 2 Tagen viel fachlich dazugelernt und interessante Menschen kennengelernt. Das Format ist einzigartig und es hat einfach Spaß gemacht!

Thilo Richter
CEO, aicorn GmbH
Siegburger Fachtagung Güterwagen-Instandhaltung am 15.-16.03.2023
Thilo Richter

Ich war zum ersten Mal in diesem Forum, und alleine schon der Name „BahnVerstand“ trifft es hervorragend. Es geht um die gemeinsame Sache und die beteiligten Stakeholder aus dem System Bahn verstehen sich einfach. Ziel ist die gemeinsame Verbesserung!

Markus Schumann
Director Sales Digital Production - Knorr-Bremse
Siegburger Erfahrungsaustausch Lokomotiven-Instandhaltung 2021 & 2022
Markus Schumann

Die Veranstaltung war hervorragend organisiert! Besonders imponiert hat mir die detaillierte inhaltliche Vorbereitung, so dass die Themen der Vorträge sich nicht wiederholten, sondern aufeinander aufbauten. Außerdem wurde eine sehr angenehme Atmosphäre keiert, in der sich wunderbar netzwerken ließ.

Robert Haarmeyer
International Business Development Manager, Associated Rewinds
Siegburger Erfahrungsaustausch Lokomotiven-Instandhaltung 2021 & 2022
Robert Haarmeyer

Die Bahnindustrie-Instandhaltung reduziert die Digitalisierung auf die Technologie und limitiert damit deren disruptiven Hebel soweit, dass die Zukunftsfähigkeit unrentabel bleibt.

Dr. Bernhard Frei
PROSE AG
Siegburger Erfahrungsaustausch Lokomotiven-Instandhaltung 2021 & 2022
Dr. Bernhard Frei

Beeindruckende Veranstaltung, die von einem großartigen Mindset getragen wurde. Spannende Vorträge, jede Menge praxisorientiertes Know-How und schon jetzt der Ausblick auf die Folgeveranstaltung im November 2022! Großes Lob und aufrichtigen Dank an Christoph Gabrisch – BahnVerstand für die exzellente Vorbereitung und das Herbeiführen dieser beispielhaften Atmosphäre während der gesamten Konferenz!

Rainer Beller
CTO, MRCE
Siegburger Erfahrungsaustausch Lokomotiven-Instandhaltung 2021 & 2022
Rainer Beller

Das Projekt erfolgte während einer Umbruchphase im Unternehmen. Christoph Gabrisch hat trotz der anspruchsvollen Umstände sehr guten Zugang gefunden zu den Projektbeteiligten. Mit seiner hervorragenden Moderation hat er uns geholfen, die Schlüsselfelder für eine bessere Aufstellung zu erarbeiten. Im Ergebnis konnten wir die Projektziele erreichen und bei den Beteiligten wieder Handlungssicherheit herstellen.

Ute Klein
Chief Ressources Officer, Crossrail Benelux, Antwerpen
Crossrail Benelux, Antwerpen – Organisationsprojekt 2019

UIC commissioned Christoph Gabrisch from BahnVerstand to support the strategic repositioning of the workstream dealing with freight wagon operation. Christoph’s interpersonal skills and special feel for the international context gained him the appreciation of the team. His pragmatic and efficient solutions were implemented within a very short timespan and received the support of all concerned who since decided to continue the fruitful collaboration. BahnVerstand will now support UIC on a mandate basis in the internal and external coordination of GCU issues.

Sandra Géhénot
Freight Director, UIC, Paris
International Union of Railways – UIC, Paris, Project 2021

Wir haben zusammen mit BahnVerstand unsere Prozesse rund um die Anmietung von Güterwagen und den Umgang mit Schäden durchleuchtet. Für uns war es ein Vorteil, dass sich Christoph Gabrisch nicht nur in Organisationsfragen auskennt, sondern auch das Fach-Know-how im Wagen- und Schadenmanagement mitbringt.

Markus Zgraggen
Leiter Assetmanagement BLS Cargo AG, Bern
BLS Cargo, Bern – Organisationsprojekt 2020